Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Berlin

Individueller Türkischunterricht - authentisch und praxisnah Türkisch lernen bei qualifizierten Türkisch-Muttersprachlern

·        Türkisch-Einzelunterricht (bereits ab 25,00 € pro 60 Minuten) für Erwachsene, Jugendliche und Kinder mit flexibler Terminplanung und individueller inhaltlicher Gestaltung

·        Türkisch-Privatunterricht bei den Lernenden zu Hause oder im Büro mit individueller organisatorischer Gestaltung in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung

·        Türkisch-Individualkurse bzw. Kleingruppenkurse mit maximal 5 Teilnehmern

·        Türkisch-Firmensprachkurse für Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen und Institutionen

·        Türkisch-Intensivkurse bzw. Türkisch-Crashkurse mit zahlreichen Unterrichtseinheiten pro Woche bzw. pro Monat zum Erreichen sehr schneller und deutlicher Lernfortschritte

·        Türkischunterricht für Anfänger als Türkisch-Grundkurse zur Vermittlung von Türkisch-Grundkenntnissen für Alltag und Tourismus, z.B. zur sprachlichen Vorbereitung auf Reisen in die Türkei

·        Türkischunterricht für Lernende mit Türkisch-Vorkenntnissen zur Auffrischung, Reaktivierung und Erweiterung vorhandener Kenntnisse als Türkisch-Aufbaukurse

·        Türkischunterricht für Fortgeschrittene zur Weiterentwicklung und Perfektionierung bereits vorhandener sehr guter Türkischkenntnisse

·        Türkischunterricht für Beruf und internationale Geschäftskontakte, bei Bedarf mit berufsbezogener bzw. fachspezifischer Ausrichtung, z.B. Wirtschaftstürkisch bzw. Geschäftstürkisch für Verhandlungen, Verkaufsgespräche, Geschäftskorrespondenz etc., Türkisch für Mediziner, Naturwissenschaftler, Techniker, Ingenieure, Hoteliers, Gastronomen und andere Fachkräfte

·        Türkischunterricht mit spezifischen, individuellen Inhalten und Schwerpunkten, z.B. mit spezieller Ausrichtung auf die türkische Schriftsprache oder zur sprachlichen Vorbereitung auf konkrete Vorhaben und Ereignisse, z.B. Vorträge bzw. Vorlesungen oder Publikationen in türkischer Sprache oder Türkisch-Sprachtests bzw. Türkisch-Sprachprüfungen im In- und Ausland

·        Türkischunterricht für Kleinkinder bzw. Vorschulkinder mit kindgemäßen, spielerischen Lehrmethoden zur frühzeitigen Heranführung an die türkische Sprache

·        Türkischunterricht zur Vermittlung spezifischer türkischer Dialekte und bei Bedarf auch landeskundlicher, interkultureller Kenntnisse

 

 

Inhalte und Schwerpunkte der Türkisch-Business-Sprachkurse für Beruf und Wirtschaft an unserer Sprachschule

Die Türkisch-Business-Sprachkurse für Beruf und Wirtschaft unserer Berliner Sprachschule vermitteln Mitarbeitern und Führungskräften von Firmen und Institutionen sowie selbstständigen Unternehmern und Geschäftsleuten anwendungsbereite, berufsbezogene Türkischkenntnisse und kommunikative Fertigkeiten für alle „Standardsituationen“ des Berufsalltags und Geschäftslebens. Dieses berufsbezogene Türkisch-Sprachtraining kann sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen in Form von individuellem Türkisch-Einzeltraining und Gruppenseminaren auf allen Niveaustufen jederzeit kurzfristig durch unsere Sprachschule organisiert und durchgeführt werden.

Bezüglich der inhaltlichen Schwerpunktsetzung und Konzipierung der Türkisch-Business-Sprachkurse orientieren sich die Lehrkräfte unserer Sprachschule an den bereits vorhandenen Türkisch-Vorkenntnissen, den Lernzielen und beruflichen Bedürfnisse der Teilnehmer.

In der Regel bilden folgende Inhalte und Themen die Hauptschwerpunkte der Türkisch-Business-Sprachkurse im Bereich Wirtschaftstürkisch bzw. Geschäftstürkisch:

  • Vermittlung von wichtigem Vokabular und Redewendungen zu den Themen Beruf, Wirtschaft und internationale Geschäftskontakte und deren praxisnahe Anwendung in Wort und Schrift, bei Bedarf auch mit branchen- bzw. unternehmensspezifischer Ausrichtung

  •  sprachliche Vorbereitung auf Kontakte mit fremdsprachigen Kunden, Kollegen und Geschäftspartnern, z.B. auf Beratungs- und Verkaufsgespräche, Vertragsverhandlungen (verhandlungssicherer Sprachgebrauch)

  • „Small Talk“ im beruflichen bzw. geschäftlichen Kontext, z.B. zur Begrüßung ausländischer Kollegen, Kunden oder Geschäftspartner oder zur Anbahnung von Geschäftskontakten, z.B. bei gemeinsamem  Geschäftsessen
  •  Bürokommunikation, u.a. spezielles Vokabular und Redewendungen für Telefonsprache, z.B. für telefonische Terminvereinbarungen oder Klärung von Sachverhalten

  •  Unterscheidung zwischen formellem und informellem Sprachgebrauch bzw. zwischen Alltagssprache, Umgangssprache und Fachsprache

  •  offizieller Schriftverkehr, z.B. Verstehen, Übersetzen und Verfassen von Geschäftskorrespondenz, E-Mail-Verkehr, Dokumenten, Protokollen, Vertragstexten etc.

  •  Erledigung diverser Geschäftsvorgänge in der jeweiligen Fremdsprache in Wort und Schrift, z.B. Auftragserteilungen, Stornierungen, Rechnungslegungen, Zahlungserinnerungen, Mahnungen, Beschwerden, Reklamationen, Anfragen, Angebotserstellung …

  •  Vorbereitung auf fremdsprachige Präsentationen und Fachvorträge

  •  Diskussion vielfältiger wirtschaftspolitischer Themen von nationaler und internationaler Bedeutung, z.B. deutsche Wirtschafts-, Steuer- und Finanzpolitik, Globalisierung, Europäische Union, internationaler Handel, Umweltschutz, Wirtschaftsrecht
  •  Vorstellen des eigenen Unternehmens und der eigenen beruflichen Tätigkeit in der jeweiligen Fremdsprache
  •  Erörterung betriebswirtschaftlicher Themen, wie z.B. Unternehmensstrukturen, Rechtsformen, Management, Controlling, Outsourcing, Marketingstrategien, Personalführung, Steuern und Finanzen